Über mich

Liliane Forster

In den 1990er Jahren packte ich die Gelegenheit und machte meine Leidenschaft für Texte als Journalistin und Redaktorin zum Beruf. Die Vielfalt an Themen, Branchen und Charakteren, mit denen ich in Berührung kam, faszinierte mich. Mit der gleichen Leidenschaft unterstütze ich heute Unternehmen in ihrer Kommunikation nach innen und aussen.

2007 nahm ich die Chance wahr und begann, mich mit dem damals noch wenig verbreiteten Medium «Web-Video» auseinanderzusetzen: Die zu erzählende Geschichte bildete auch hier die Basis, die zusätzlichen Dimensionen von bewegtem Bild und Ton ermöglichten jedoch ganz neue Facetten der Kommunikation. Heute sind Videos für Präsenz und Auffindbarkeit von Unternehmen im Internet von entscheidender Bedeutung. Equipment und Produktion sind heute verhältnismässig günstig, die Realisierung relativ einfach, als grosse Herausforderung kristallisieren sich die packende Story und die Auftrittskompetenz der Protagonisten vor der Kamera heraus. Ich zeige Ihnen, was eine spannende Geschichte ist, und mache Sie fit für Ihren Auftritt vor der Kamera. 2017 ist das Buch «Video-Storytelling» erschienen, an dem ich als Co-Autorin mitgearbeitet habe.

Meine Ausbildung zur Kommunikationsleiterin befähigte mich unter anderem, als Verlagsleiterin und Geschäftsführerin der Quartierzeitung Höngg GmbH die hohe Qualität der Verlagsdienstleistungen sicher zu stellen und Kommunikationskonzepte für Veranstaltungen sowie Image-Kampagnen zu erstellen und zu koordinieren. Sie bildet die Basis für mein modulares Dienstleistungsangebot im Bereich crossmedialer Kommunikation.

Von gegenseitigem Respekt geprägte Umgangsformen sind mir wichtig. In meiner Tätigkeit als Image Consultant und Knigge-Trainerin ist die zentrale Botschaft, dass das Einhalten bestimmter Verhaltensregeln mit Stil und Wertschätzung gegenüber unseren Mitmenschen zu tun hat. Das erleichtert nicht nur unser Zusammenleben, sondern ermöglicht, dass wir uns beruflich und menschlich weiter entwickeln.

Ich bin verheiratet und habe einen erwachsenen Sohn.

Auftrittskompetenz vor der Kamera

Projekte

Das Buch Video-Storytelling
Film / Text
Fotos für Kundenzeitschrift
Foto / Interior / Porträts

Blog

Don’t dream it. Do it.

Ziemlich genau vor zwei Monaten habe ich zum neuen Jahr diese Karte verschickt – im Couvert, per Post, mit Bleistift. Das Echo war überwältigend. Seien wir ehrlich: Eigentlich wissen wir, …