C’est le ton qui fait la musique!

Stilvoll ist, im richtigen Moment das Richtige zu tun und dabei sich selber zu bleiben.

 

Jede Gemeinschaft kennt ihre eigenen Regeln, das ist eine Tatsache. Überall da, wo wir in Kontakt mit anderen kommen, geben Umgangsformen Sicherheit in der positiven Gestaltung unserer Begegnungen und der Pflege unserer zwischenmenschlichen Beziehungen, in der Familie, im Verein, an der Arbeit, in Tram und Bus, an der Supermarkt-Kasse, im Restaurant, auf dem Spielplatz, in der Schule… Wir dürfen darauf vertrauen, dass unser Vis-à-vis sich in bestimmten Situationen in vorhersehbarer Art und Weise verhält. Darauf baut unser harmonisches Zusammenleben. Weil aber keine dieser Begegnungen stets gleich verläuft und immer Menschen mit individuellen Eigenschaften, Vorlieben und auch Macken beteiligt sind, gibt es kein richtiges oder falsches, sondern nur ein der Situation angepasstes Verhalten.

Indem wir einander mit Wertschätzung begegnen und Aufmerksamkeit schenken, machen wir schon vieles richtig. Alles andere ist lernbar: gewinnend auftreten, gepflegte Umgangsformen – und dabei sich selber bleiben auch. Das gilt für alle Lebensbereiche und alle sozialen Kontakte, ganz besonders aber auch im Beruf. Wer heute seine Karriere entscheidend voranbringen will, muss neben fachlicher Kompetenz auch Ausstrahlungskraft und gutes Benehmen zeigen.

Anzug oder Jeans? Finger oder Besteck? Derby oder Sneakers? Sie oder du? Ganz egal, ob Sie Ihre Kenntnisse auffrischen oder Ihr Repertoire erweitern wollen, ob Sie sich für ein Seminar, einen Vortrag, persönliche Beratung oder Coaching entscheiden, ich bin Ihre kompetente Partnerin, wenn es um Auftrittskompetenz, insbesondere vor der Kamera, und die Vermittlung moderner Umgangsformen geht.

Ich freue mich auf Ihre Kontaktnahme.